Schreiner
Start ins Jubiläumsjahr

Freitag, 21. Oktober 2016 Anlässlich des 65-jährigen Firmenjubiläums läutet die Schreiner Group ihr Jubiläumsjahr ein. 1951 gegründet, hat sich die einstige Spezialdruckerei zu einem internationalen Hightech-Unternehmen für innovative Funktionsetiketten entwickelt. Den erfolgreichen Weg feiert die Schreiner Group ab sofort mit einer Reihe von internen und externen Aktionen. Geschäftsführer Roland Schreiner dankte beim symbolischen Anschnitt einer Geburtstagstorte der gesamten Belegschaft für den Beitrag zur erfolgreichen Firmenentwicklung. Am 17. und 18. Februar 2017 öffnet das Unternehmen seine Tore für Kunden, Mitarbeiter und ihre Familien, Medien und alle Interessierten beim „Tag der offenen Tür“.

Alle Angestellten der Schreiner Group bekommen ein Stück der Jubiläumstorte – das hat nicht nur kulinarischen, sondern auch symbolischen Wert.
© Foto: Schreiner Group
Alle Angestellten der Schreiner Group bekommen ein Stück der Jubiläumstorte – das hat nicht nur kulinarischen, sondern auch symbolischen Wert.
Beim internen Auftakt des Firmenjubiläums in Oberschleißheim schnitt Roland Schreiner, geschäftsführender Gesellschafter in dritter Generation, gestern eine mehrstöckige Torte an, von der jeder Mitarbeiter ein Stück mitnehmen konnte. „Jeder von Ihnen trägt mit seinem Engagement, seinen Ideen und seinem täglichen Tun dazu bei, die Firma Stück für Stück nach vorne zu bringen. Gemeinsam haben wir bereits sehr viel erreicht und blicken voller Zuversicht und Tatendrang in die Zukunft. Dafür danke ich Ihnen!“, brachte Schreiner seine Wertschätzung für die hervorragende Arbeit der fast 1.100 Mitarbeiter zum Ausdruck.

Zur Zukunftsfähigkeit und Agilität der Schreiner Group gehört es, alte Stärken zu wahren und neue zu bilden, insbesondere durch die Förderung der Mitarbeiter. Die Schreiner Group setzt dabei auf ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen. Im Jubiläumsjahr wird ein neues Kommunikationsformat ins Leben gerufen: das „Lunch-Roulette“, das zum Ziel hat, den abteilungsübergreifenden Erfahrungsaustausch zu fördern. Dazu werden Tischnachbarn für das Mittagessen in der Kantine per Zufall zusammengewürfelt. So können Mitarbeiter, die sich im Arbeitsalltag eher selten über den Weg laufen, sich in lockerer Atmosphäre austauschen. Das Kennenlernen und Netzwerken soll den Zusammenhalt stärken und die Kreativität anregen.

Schreiner Group – damals und heute: Eine interne Jubiläumsausstellung zeigt Meilensteine aus 65 Jahren Firmengeschichte und präsentiert Siegelmarken, mit denen alles begann, Funktionsetiketten sowie ausgewählte Produkthighlights der drei Geschäftsbereiche des Unternehmens. Die Ausstellung ist Teil eines Showrooms, der beim „Tag der offenen Tür“ am 17. und 18. Februar 2017 eröffnet wird.

„Ein Unternehmen darf niemals stehen bleiben“, lautet ein Motto der Schreiner Group. Und so wuchs der einstige Handwerksbetrieb im Laufe der Zeit zu einem internationalen Hightech-Unternehmen heran, das sich heute mit zukünftigen Etikettiermethoden beschäftigt und damit in neue Felder vordringt, etwa im Bereich der Elektronik oder Sensorik.
stats