Verstärkung in Europa
TSC ernennt zwei neue Verkaufsleiter

Freitag, 26. Mai 2017 TSC Auto ID verstärkt sein Vertriebsteam. Nach der erst kürzlich erfolgten Ernennung von Jon Trippett als Verkaufsleiter für UK und Irland ist Morsi Haddad seit April als Regional Sales Director für die Region MEA verantwortlich. Und Piotr Kalicki startete als Sales Manager für Osteuropa im Mai 2017.

Piotr Kalicki (li.) und Morsi Haddad verstärken das Verkaufsteam von TSC Auto.
© Foto: TSC Auto
Piotr Kalicki (li.) und Morsi Haddad verstärken das Verkaufsteam von TSC Auto.
Morsi Haddad‘s Hauptaufgabe bei TSC liegt in der Weiterentwicklung und Ausweitung der Vertriebsaktivitäten im Mittleren Osten und der Afrikanischen Region. Als diplomierter und speziell auf Auto-ID-Systeme sowie Drucklösungen spezialisierter Computer-Ingenieur bringt Morsi Haddad rund 12 Jahre Erfahrung in diesem Bereich in die neue Aufgabe ein.

Piotr Kalicki wird von Polen aus als Gebietsleiter für alle Vertriebsaktivitäten in Osteuropa tätig sein. Sein Verantwortungsbereich erstreckt sich auf Länder wie unter anderem Polen, die Tschechische Republik, Ungarn, Slowakei, Slowenien und Rumänien. Auch er bringt profunde Kenntnisse aus seiner zuletzt sechsjährigen Tätigkeit als Channel Account & Business Development Manager aus seiner rund elfjährigen Erfahrung im Vertrieb mit.

Sowohl Piotr Kalicki als auch Morsi Haddad zeigen sich begeistert von der neuen Aufgabe, denn „diese Märkte haben ein Potenzial, das wir einfach nicht ignorieren können. Dafür ist es aber erforderlich, dass wir das Netz zwischen TSC als Hersteller und den Partnerfirmen, die für uns eine wichtige Funktion bei den Endkunden übernehmen, sehr engmaschig gestalten - und auf allen Ebenen nicht nur mit qualitativ hochwertigen, flexiblen und wettbewerbsfähigen Kennzeichnungslösungen, sondern auch mit profundem Knowhow und ausgezeichnetem Service punkten.“
stats