Labelexpo Europe 2017
Siegwerk präsentiert Farb- und Servicelösungen

Mittwoch, 23. August 2017 Mit der Kombination von Farbperformance, Produktsicherheit sowie kontinuierlicher Beratung unterstützt Siegwerk bei der Umsetzung aufkommender Trends.

© Foto: Siegwerk
„Wir verfolgen stets das Ziel, unsere Kunden mit der besten und effizientesten Lösung für ihre individuelle Situation zu unterstützen. Wir sind demnach immer ‚Focused on your needs‘ und analysieren die Anforderungen und Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden sehr genau“, erklärt Michael Müller-Samson, Head of BU Narrow Web Emea bei Siegwerk das Motto der Messe. „Daher sind Veranstaltungen wie die Labelexpo ideale Plattformen, um Ideen auszutauschen und die neuesten Herausforderungen und Anforderungen mit unseren Kunden und anderen Experten der Branche zu diskutieren.“

Verschiedene Kunden haben unterschiedlichste Bedürfnisse

Das Unternehmen bietet Kunden maßgeschneiderte Lösungen, die den spezifischen Umständen und Anforderungen gerecht werden und sie so dabei unterstützen, eine bessere Effizienz und höhere Sicherheit zu erreichen. Siegwerk hat bereits verschiedene Lösungen entwickelt. So bietet das Unternehmen zum Beispiel eine Reihe migrationsoptimierter Farben, glänzender und matter Lacke sowie metallischer Farben für alle Druckprozesse an, die frei von BPA sind und die Anforderungen für Lebensmittel- und andere sensible Verpackungsanwendungen erfüllen.

Gute Farbperformance

„Die von uns entwickelte Farbserie für den UV-Flexodruck heißt Sicura Nutriflex Pro. Sie bietet hochpigmentierte Farben, die HD-zertifiziert sind und zugleich geeignet für alle Lebensmittel- sowie Pharmaanwendungen“, erläutert Rolf Montag, Product Manager BU Narrow Web bei Siegwerk. „Des Weiteren sind sowohl unsere Serie Sicura Nutriboard 2 für Anwendungen auf Papier und Karton, sowie auf ausgewählte Folien als auch die Serie Sicura Nutriplast 2 für Kunststoffe zwei Farblösungen für Hochleistungsanwendungen.“

Außerdem wird Siegwerk die neu entwickelten metallischen Farben sowie diverse Überdrucklacke (OPVs) der Produktreihe Sicura Nutriflex LEDTec vorstellen, der migrationsoptimierten LED-UV-Flexo-Serie für Lebensmittel- und Pharmaverpackungen auf dem Markt. „Wir haben auch bereits hochwertige Inkjet-Farben für Etiketten entwickelt und arbeiten darüber hinaus an Inkjet-Farben für Verpackungsanwendungen“, fügt Rolf Montag hinzu. Mit Sicura Nutri Jet UV-Inkjet bietet Siegwerk eine migrationsarme UV-Inkjet-Farbserie für Lebensmittel- und Pharmaverpackungen, die sich für verschiedene Tintenstrahl-Druckköpfe eignet und denselben CMYK-Farbraum wie Flexofarben bietet. Mit Sicura Jet low-odor hat das Unternehmen darüber hinaus sein Angebot mit den ersten Nicht-CRM-Inkjet-Farben speziell zum Druck von Etiketten für Haushalt-, Hygiene- und Industrieverpackungen erweitert.

Hohe Produktsicherheit

Mit der kürzlich eingeführten migrationsarmen UV-Offset-Farbserie Sicura Litho NutriEc legt Siegwerk wert auf Produktsicherheit und Nachhaltigkeit. Dieses UV-Druckfarbensystem wurde von der Environmental Protection Encouragement Agency (EPEA) mit dem Goldstatus der „Cradle to Cradle Material Health Certification“ ausgezeichnet. Bei der Formulierung seiner Druckfarben achtet Siegwerk auch darauf, dass die Verwendung der Farben für die gewünschte Verpackungsanwendung sicher ist.

Ein Blick für Serviceleistungen
Darüber hinaus bietet das Unternehmen vielfältige Serviceleistungen in Form von Beratung und Support, etwa im Hinblick auf Prozessoptimierung, Reduzierung von Komplexität oder Effizienzsteigerungen in Druckereien. Mit seinem On-Site Consulting-Angebot erweitert Siegwerk sein Portfolio mit Services zur Verbesserung der individuellen Leistung direkt beim Kunden vor Ort. Im Bereich Narrow Web und Sheetfed konzentriert sich das Team des Unternehmens auf Ink-Room-Management sowie auf die Konzeption und Installation von Dispensern. Dies alles dient dem Ziel, die Kunden bei der Vorbereitung der optimalen Farbe mit allen notwendigen Instrumenten zu unterstützen. Siegwerks Experten analysieren dabei mögliche neue Investitionen, definieren mit dem jeweiligen Kunden, welche Anforderungen ein neuer Dispenser erfüllen müsste, und legen die notwendigen Schritte für eine erfoglreiche Umsetzung oder aber Optimierung des Farblagers fest. Eine Vielzahl von Schulungen vervollständigt darüber hinaus die angebotenen Serviceleistungen. Diese können je nach Wunsch bei Siegwerk oder aber direkt am Standort des Kunden erfolgen.


Siegwerk auf der Labelexpo: Halle 6, Stand A17



stats