Globales Engagement für Produktsicherheit
Siegwerk lanciert Ink Safety Portal und Transparency Label

Dienstag, 18. April 2017 Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, einer der weltweit führenden Lieferanten von Druckfarben für Verpackungsanwendungen, geht einen Schritt weiter bei seiner globalen Verpflichtung für Produktsicherheit.

Auf dem Ink Safety Portal steht komprimiertes Knowhow zu Themen der Produktsicherheit und zu regulatorischen Anforderungen in Bezug auf Druckfarbenbestandteile, Expositions- und Sicherheitsbewertungen zur Verfügung.
© Foto: Siegwerk
Auf dem Ink Safety Portal steht komprimiertes Knowhow zu Themen der Produktsicherheit und zu regulatorischen Anforderungen in Bezug auf Druckfarbenbestandteile, Expositions- und Sicherheitsbewertungen zur Verfügung.
Die Einführung des neuen Ink Safety Portals und des Transparency Labels stehen für die Verpflichtung zur kompromisslosen, proaktiven Transparenz und zur gemeinsamen Verantwortung entlang der Wertschöpfungskette sowie für die Herstellung und Vermarktung sicherer Druckfarben. Beide Initiativen, das Ink Safety Portal und das Transparency Label, sind auf einer Linie mit Siegwerks oberstem Ziel – der Unterstützung seiner Kunden, damit diese sichere und konforme Produkte drucken können.

Wachsendes Bewusstsein

Die Verbraucher werden zunehmend kritischer hinsichtlich gesundheitsrelevanter Aspekte und dem per-sönlichen Wohlbefinden. Dieses wurde durch verschiedene Verpackungsskandale in der Vergangenheit und der Gegenwart gefördert, insbesondere in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit. Siegwerk war sich von Anfang an des Bedürfnisses nach sicherer Druckfarbe für Verpackungsanwendungen bewusst und hat daher die Sicherheit von Druckfarben zu einem seiner Leitprinzipien gemacht. Heute ist das Unternehmen weltweit führender Berater in Sachen Produktsicherheit und hat ein Expertenteam, das sich ausschließlich diesem Thema widmet. Siegwerks Beratung rund um die Produktsicherheit umfasst globale Regulierungsinitiativen, Anforderungen an Markenartikler sowie die Sicherheits- und Risikobewertung von Rohstoffen bis hin zu Endanwendungen. Dies spiegelt sich nicht nur in dem Portfolio von sicherer Druckfarbe des Unternehmens wider, sondern auch im Roll-out des Ink Safety Portals und des Transparency Labels.

Das Ink Safety Portal

Im neuen Ink Safety Portal (https://ink-safety-portal.siegwerk.com) von Siegwerk geht es um den Austausch von Fachwissen. Um genauer zu sein: die Expertenplattform bietet komprimiertes Knowhow zu entscheidenden Themen der Produktsicherheit und zu regulatorischen Anforderungen (Product Safety and Regulatory - "PSR") in Bezug auf Druckfarbenbestandteile, Expositions- und Sicherheitsbewertungen.

Das Ergebnis ist eine vielfältige Sammlung der zentralen Themen zu sicheren Druckfarben und sicherer Lebensmittelverpackung. Siegwerk bündelt also sein Fachwissen und stellt es Kunden und interessierten Dritten zur Verfügung. Das Portal unterstreicht den Anspruch von Siegwerk, sich durch qualitativ hochwertige Dienstleistungen im Bereich der Produktsicherheit gegenüber Wettbewerbern abzuheben. Das Teilen von Fachwissen mit Kunden ist nur ein wichtiger Bestandteil davon. Sichere und rechtskonforme Qualitäts-produkte bilden die Basis für das Vertrauen der Kunden – ein Schlüsselelement für langfristige Geschäfts-beziehungen.

Zusätzlich zu den rechtlichen Anforderungen befolgt Siegwerk auch uneingeschränkt seine Selbstverpflichtungen auf Verbandsebene, wie die des europäischen Druckfarbenverbands (EuPIA). Obgleich diese Richtlinien nur europaweit gelten, geht Siegwerk einen Schritt weiter und wendet sie weltweit an. Daneben gibt es noch spezifische Anforderungen von Markenartiklern für bedruckte Verpackungsmaterialien, die Siegwerk einhalten muss – das Bestreben ist, höchstmögliche Produktsicherheit zu erreichen.

Ein zentrales Element des Portals ist zu zeigen, wie Siegwerk Sicherheitsbewertungen für einzelne Druckfarbenbestandteile durchführt – bis in den Spurenbereich und für bestimmte Verpackungsanwendungen. Verschiedene Parameter müssen berücksichtigt werden: intrinsische toxikologische Eigenschaften, Migra-tionsverhalten, Oberflächen/Massen-Verhältnis (Verpackung/Lebensmittel) und sogar Lebensmittelverbrauchsmuster. Diese Arten der Sicherheitsbewertung sind insbesondere relevant für Substanzen, die nicht vom Anwendungsbereich der jeweiligen Verordnungen abgedeckt sind, einschließlich unabsichtlich eingebrachter Substanzen (NIAS = Non-intentionally added substances).

Das Transparency Label

Um Siegwergs Verantwortungsbewusstsein im Hinblick auf Verbrauchersicherheit zu demonstrieren, wurde das Transparency Label entwickelt. Transparenz gilt für alle Anwendungen, d.h. für Lebensmittelverpackungen, "lebensmittelähnliche" (Pharma & Körperpflege) oder Nichtlebensmittel-Applikationen. Das Label beinhaltet auch Kundenbetreuung und Unterstützung durch Siegwerk auf verschiedenen Ebenen, von individueller Beratung bei bestimmten Problemstellungen bis hin zu allgemeineren Schulungen.

Allem voran steht das Label für unsere Verpflichtung zur kompromisslosen, proaktiven Transparenz und zur geteilten Verantwortung durch Siegwerk. Es basiert auf der Herstellung sicherer Druckfarben mit qualifizierten Rohstoffen, sorgfältigen Formulierungen und anwendungstechnischen Qualifizierungen sowie einer Produktion gemäß guter Herstellungspraxis (GMP = Good Manufacturing Practice). „Mit unserem Transparency Label unterstreichen wir unsere globale Verantwortung in Bezug auf Lebensmittelsicherheit, regulatorischen Anforderungen und den Richtlinien der Markenartikler. Das Label steht für unsere Verpflichtung zu proaktiver Transparenz und geteilter Verantwortung. Es ermöglicht unseren Kunden, ein sicheres und konformes Produkt zu drucken und stellt sicher, dass wir das liefern, was wir versprechen“, fasst der Vorstandsvorsitzende von Siegwerk, Herbert Forker, zusammen.

Siegwerk bietet den Herstellern von Lebensmittelverpackungen nicht nur eine vollständige Palette von migrationsoptimierten Druckfarben und Lacken für alle Druckverfahren, sondern unterstützt seine Kunden auch mit Schulungen zu allen Aspekten der Lebensmittelsicherheit und -verordnungen. Ziel ist die Sicherheit der Produkte unserer Kunden zu gewährleisten. Mit einer Kombination aus exzellenter Druckfarbenleistung, hoher Produktsicherheit sowie konstanter technischer Unterstützung und Beratung hilft das Unternehmen seinen Kunden, mit innovativen Lösungen den individuellen Ansprüchen des Marktes gerecht zu werden.




stats