Mondi
Übernahme von Beepack in Russland

Montag, 24. Oktober 2016 Die Mondi Gruppe hat die Übernahme von LLC Beepack, einem Wellpappenwerk in Lebedyan, Russland (etwa 400 km südlich von Moskau) von einem privaten Investor abgeschlossen.

 Das Beepack Werk, das künftig Mondi Lebedyan heißen wird, stellt eine Reihe von Wellpappentrays und -schachteln für Lebensmittel und Agrarerzeugnisse her.
© Foto: Mondi
Das Beepack Werk, das künftig Mondi Lebedyan heißen wird, stellt eine Reihe von Wellpappentrays und -schachteln für Lebensmittel und Agrarerzeugnisse her.
Das Beepack Werk, das künftig Mondi Lebedyan heißen wird, stellt eine Reihe von Wellpappentrays und -schachteln für Lebensmittel und Agrarerzeugnisse her - wie Getränke, Früchte und Gemüse, Geflügel und Milchprodukte. Zu den Kunden zählen sowohl örtliche russische als auch internationale Hersteller.

Mondi wird das Werk in sein Geschäftssegment Corrugated Packaging eingliedern, das über ein bestehendes Netzwerk von 15 Wellpappenwerken in Zentral- und Osteuropa verfügt.

Mondi ist in Russland bereits durch andere Geschäftsbereiche gut vertreten: Dazu gehören die Wellpappenrohpapier- und Papierfabrik Mondi Syktyvkar, die beiden Werke für flexible Verpackungen Mondi Pereslavl und Mondi Uralplastic sowie einige Vertriebsbüros in Moskau. Mondi beschäftigt derzeit rund 6.000 Mitarbeiter in Russland.

Peter J. Oswald, CEO von Mondi Europe und International sagte: „Wir freuen uns, dieses Werk mit seinen Mitarbeitern in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Diese Übernahme unterstreicht unser Vertrauen in Russland. Wir möchten in Russland Produkte herstellen und verkaufen, die einen Mehrwert bringen, und zugleich Russlands Ziel unterstützen, in der Fertigungsindustrie zu wachsen.“
stats