Musik trifft Dose
Ball produziert exklusive Festival-Dosen für EFES Russland

Mittwoch, 08. November 2017 Ball hat in enger Zusammenarbeit mit der globalen Biermarke Miller Genuine Draft (MGD) Sondereditionsdosen für den russischen Markt produziert.

Veredelt mit einem Speziallack, leuchten die Logos von Miller und AFP unter ultraviolettem Licht .
© Foto: Ball Corporation
Veredelt mit einem Speziallack, leuchten die Logos von Miller und AFP unter ultraviolettem Licht .
Die Dosen wurden speziell für das Musikfestival Alfa Future People (AFP) gestaltet, mit dem MGD kooperiert. Für maximale Aufmerksamkeit auf dem Event sind die Alu-Dosen mit einem speziellen UV-Lack von Ball veredelt, der die Logos von Miller und AFP unter ultraviolettem Licht zum Leuchten bringt. Zusätzlich kommt ein matter Decklack zum Einsatz. Die neuen Dosen sollen in erster Linie gutsituierte junge Männer zwischen 18 und 24 Jahren ansprechen – die Kernzielgruppe von MGD in Russland. Ball produziert die 0,5 Liter Sondereditions-Dosen im russischen Werk Argayash.   

Ekatarina Shkunkova von EFES kommentiert: „Wir wollten Dosen, die auffallen und gleichzeitig unsere Partnerschaft mit Alfa Future People hervorheben. Deshalb haben wir uns für Ball und deren Know-how entschieden. Wir sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden und die Designänderungen haben uns dabei geholfen, eine wirklich einzigartige Verpackung zu schaffen.“

Marianne Freund, Marketing Manager bei Ball, ergänzt: „Dies ist nur ein Beispiel aus unserem umfangreichen Angebot an Design- und Veredelungsmöglichkeiten, mit dem unsere Kunden ihre Zielgruppen punktgenau ansprechen können – sei es im Supermarkt oder bei Veranstaltungen wie diesem Musik-Festival. Sondereditionsdosen bieten unseren Kunden eine hervorragende Möglichkeit, um kreativ zu werden und Neues zu probieren. Wir arbeiten dabei sehr eng mit ihnen zusammen, um wirklich passende Lösungen zu finden. Darauf sind wir sehr stolz.“     


stats