Neue Schalen aus 100% recycelbarem PET
Frische Kräuter glasklar verpackt

Freitag, 17. Februar 2017 Leckere Garten- oder Wildkräuter duften nicht nur herrlich aromatisch. Sie sind auch sensibel und zeigen sich am liebsten von ihrer besten Seite. Ideal dafür geeignet sind PET-Verpackungen, die extrem transparent sind. ES-Plastic hat sich auf individuelle Verpackungslösungen für Lebensmittel wie beispielsweise Schalen, Becher, Deckel, Sortiereinlagen und Folien aus PP (Polypropylen) spezialisiert.

In der neuen Kräuterschale mit einem Volumen von 408 ml lassen sich Petersilie, Dill, Rosmarin & Co. knackig präsentieren.
© Foto: ES-Plastic
In der neuen Kräuterschale mit einem Volumen von 408 ml lassen sich Petersilie, Dill, Rosmarin & Co. knackig präsentieren.
Aktuell wurde die Produktrange um PET-Schalen erweitert. Diese zeichnen sich genauso wie die PP-Trays durch ihre 100%ige Recyclingfähigkeit aus und sind dabei absolut bruchfest, formbeständig und leicht. In der neuen Kräuterschale mit den Maßen: 193 mm Länge, 77 mm Breite, 41 mm Höhe und einem Volumen von 408 ml, lassen sich Petersilie, Dill, Rosmarin & Co. knackig präsentieren. Auf den beiden Längsseiten befinden sich jeweils drei sanfte Wellen, die nicht nur optisch punkten, sondern zusätzlich die Stabilität erhöhen. Sollen in der Schale zwei oder mehr verschiedene Kräuter getrennt verpackt sein, können auf Wunsch Trennstege eingebaut werden. Auch das Format ist optional wählbar und durch den firmeneigenen Werkzeugbau einfach umzusetzen.

Als besonders leicht, luftig und dicht, hat sich das Verschließen mittels Flowpack bewährt. In diesem Verfahren legt sich die Flowpack-Folie beim Verpacken locker um die PET-Schale und wird an beiden Enden sowie der Rückseite verschweißt und anschließend abgeschnitten. Wer die Kräuterschale lieber mit einem Deckel verschließen möchte, wählt aus optischen Gründen am besten einen aus PET.

stats