PCD Paris - Packagaging of Perfume, Cosmetics and Design
Gerresheimer setzt Markenprodukte in Szene

Montag, 16. Januar 2017 Am 18. und 19. Januar finder in Paris die PCD, Packagaging of Perfume, Cosmetics and Design, statt. In diesem Jahr treffen sich dort 6500 Markenexperten aus 70 Ländern und über 420 Aussteller. Zu den Lieferanten gehört auch Gerresheimer. Am Stand C32 präsentiert das Unternehmen dem Fachpublikum eine Ausstellung von Glasverpackungen für Düfte und Kosmetik.

Flakons
© Foto: Gerresheimer
Flakons
„Die Kosmetikwelt lebt von dem Bedürfnis aller Menschen nach Schönheit und Pflege. Wir setzen mit unseren Flakons und Tiegeln den wertvollen Inhalt von Markenprodukten in Szene und verleihen ihnen eine unverwechselbare Identität.“, erklärt Olivier Delicourt, der als Development Manager bei Gerresheimer in Momignies neue Produkte für die Kunden von Gerresheimer entwickelt.

Zur PCD gibt es eine Vielzahl an Neuentwicklungen für namhafte Kunden. Die Gerresheimer Standorte in Momignies (Belgien) und Tettau (Deutschland) sind auf die Produktion von Kosmetikglas spezialisiert. Moderne und effiziente Schmelzwannen liefern eine hervorragende Glasqualität. Die Dekorationsabteilungen beider Werke verfügen über Möglichkeiten zur Formung, Färbung und Veredelung der Flakons und Tiegel mit zahlreichen Raffinessen.

Zu dem umfassenden Produktrepertoire gehören Verpackungslösungen für Düfte, Deodorantien, pflegende Kosmetik, dekorative Kosmetik oder Spezialprodukte.
stats