Generationenwechsel und strategischer Ausbau
Bekum stellt Vertrieb neu auf

Montag, 11. Dezember 2017 Seit November 2017 sind im Vertrieb von Bekum drei neue Mitarbeiter an Bord. Bill Duckham wurde zum Sales Director ernannt und möchte neue Impulse setzen. Mit 20 Jahren Erfahrung in der Blasformtechnik wurde Werner Pawlowski als Global Sales Manager für die Industriezweige Automotive, Großverpackung und technische Teile ernannt. Bereits seit September 2017 verstärkt Stephan Gruber als Vertriebsingenieur das erfahrene Vertriebsteam von Bekum in Berlin.

Bill Duckham, neuer Vertriebsleiter bei Bekum
© Foto: Bekum
Bill Duckham, neuer Vertriebsleiter bei Bekum
Michael Mehnert, Geschäftsführer der Bekum Maschinenfabriken: „Die neuen Mitarbeiter stehen für den strategischen Ausbau von Bekum und auch einen Generationswechsel im Vertrieb. Mit ihren ausgezeichneten Vertriebs- und Branchenerfahrungen werden sie unseren Vertrieb stärken und das bestehende Team erfahrener Mitarbeiter dynamisch ergänzen.“

Wandel von Nachfrage und Beschaffung bei Extrusionsblasanlagen

Die neuen Mitarbeiter kommen zu einem Zeitpunkt zu Bekum, in dem sich das Geschäft von Extrusionsblasanlagen verändert. Marktseitig steigen die Anforderungen an Prozessgestaltung und -sicherheiten, Energieeffizienzen, Automation und intelligenter Sensorik von Blasformanlagen zur Verbesserung der Wertschöpfung. Die anspruchsvollen Projekte von Bekum in den Marktsegmenten Verpackung, Automotive oder Pharma sind für Vertriebsingenieure echte Herausforderungen mit einem hohen Auftragsklärungs- und Projektierungsaufwand. Die neuen Mitarbeiter stehen dabei den Kunden als Partner zur Seite, um diese kompetent zu beraten und gemeinsam mit den Verarbeitern optimale Anlagenlösungen zu finden. 





stats