Kennzeichungssysteme
Hitachi präsentiert Inkjet mit zwei Düsen

Donnerstag, 08. Juni 2017 Hitachi Europe GmbH stellte auf der interpack 2017 seinen neuen Twin-Jet-Drucker der UX-Serie vor. Dieser zeichnet sich durch seine Benutzerfreundlichkeit sowie sein Umweltverhalten aus.

Durch die zwei Düsen des Inkejts lässt sich die Druckgeschwindigkeit verdoppeln.
© Foto: Hitachi
Durch die zwei Düsen des Inkejts lässt sich die Druckgeschwindigkeit verdoppeln.
Beim Druckermodell mit der Doppeldüse kann der Druckkopf bis zu acht Textzeilen drucken. Durch Hitachis Tintentropfen-Verwaltung wird jedes Zeichen extrem klar gedruckt. Beide Düsen können dabei unabhängig voneinander bedient werden. Druckeinstellungen und verschiedene Schriftgrößen können so nach Belieben angepasst werden. Möglich ist dies durch ein Zirkulationssystem, welches 2 Düsen versorgen und so einen flexiblen 8-zeiligen Druck mit der Geschwindigkeit von 4 Zeilen erreichen kann.

Zwei Düsen in einem Kopf erzielen eine doppelte Druckgeschwindigkeit – man erhält einen mehrzeiligen Hochgeschwindigkeitsruck in gewohnter Qualität.  Bei der hohen Anzahl an verfügbaren Punkten mit bis zu 64 Tropfen pro Zeichen, eröffnen sich neue Designmöglichkeiten für Logos und Schriften.
Beide Düsen lassen sich unabhängig voneinander bedienen. © Foto: Hitachi Europe
Beide Düsen lassen sich unabhängig voneinander bedienen.

Der Twin-Jet eignet sich für Kunden, die mehrzeiligen Text bei hoher Geschwindigkeit oder komplexe Codes mit Text, Logo und Barcode drucken möchten.


stats