Interpack 2017
Dominos neue AX-Serie

Montag, 06. März 2017 Domino Printing Sciences präsentiert die neuen Continuous-Inkjet-Drucker der AX-Serie sowie weitere innovative Systemtechnologien für die Codierung und Markierung – von CO2- und Faserlasern, Thermo-Inkjet- und Thermotransferdruckern über Etikettendruck-Spendesysteme bis hin zu digital gedruckten Etiketten. Die neue AX-Serie umfasst die AX150I, AX350I und AX550I Continuous-Inkjet-Drucker (CIJ), die auf eine Vielzahl von Kundenanforderungen zugeschnitten sind.

Der Domino AX350I Inkjet-Drucker
© Foto: Domino
Der Domino AX350I Inkjet-Drucker
Die AX-Serie wurde auf Basis von Kundenerfahrung für anspruchsvolle industrielle Verpackungsumgebungen entwickelt. David Croft, Global Product Marketing Manager für CIJ bei Domino Printing Sciences, hierzu: „Domino hat die Regeln für die Kennzeichnung und Markierung neu geschrieben. Wir haben die zugrunde liegende Technologie des Continuous-Inkjet-Drucks weiterentwickelt und in drei wichtigen Bereichen Innovationen eingeführt. Dominos drei Innovationssäulen in der AX-Serie sind der neue I-Pulse Druckkopf mitsamt zugehöriger Tinten, die I-Techx Plattform für Elektronik und Software sowie Domino Design, ein komplett neues Produktdesign zur Steigerung der Produktivität und für eine einfachere Bedienung.“

I-Pulse steuert die individuelle Tintentropfenbildung, damit bei jedem Druckvorgang perfekte Tropfen erzeugt werden. Durch die Optimierung der Tropfengenauigkeit, der Platzierung und des Tintenverbrauchs wird eine zuverlässige, äußerst schnelle und gleichbleibende hohe Qualität der Codierung erreicht. I-Tech X ist eine neue, leistungsstarke Elektronik- und Softwareplattform. Sie ist auf einen optimalen ROI (Return on Investment) für die gesamte Druckerlaufzeit ausgelegt und ermöglicht – zur Vermeidung von Codierungsfehlern – die nahtlose Integration der AX-Serie in die Produktionslinie und Service-Support-Umgebung. „I-Tech X spielt bei der Zukunftsplanung von Domino eine wichtige Rolle. Auf der Grundlage dieser Plattform möchten wir ein erweitertes Sortiment an Produkten und Services entwickeln“, so Croft weiter.

Halle 11, Stand 11D55
stats