Labelexpo Europe 2017
Neue LED-UV-Systeme für Flexo- und Digitaldruck von Hönle

Donnerstag, 17. August 2017 Auf der Labelexpo präsentiert Hönle seine Trocknungslösungen für Flexo- und Digitaldruckverfahren im Verpackungs- und Etikettendruck.

© Foto: Hönle
Show-Highlight ist die neue Version der LED powerline Flexo. Dieses kompakte LED-UV-System wurde speziell für die Aushärtung hoch- reaktiver Farben im Flexodruck entwickelt. Es ist rein luftgekühlt und hat eine Leistung von 25 W/cm². Es ist in den Wellenlängen 365, 385, 395 und 405 nm verfügbar.

Im Fokus der Messe steht außerdem die Jetcure Produktserie, die aus UV-, LED-UV und IR-Systemen besteht. Auch hier haben Hönle-Ingenieure  erfolgreich weiterentwickelt. Das jüngste Ergebnis: das neue Jetcure Led. Durch das Aneinanderreihen von einzelnen LED-Baugruppen kann seine Länge hervorragend an die Anwendung angepasst werden. Hohe Intensitäten > 16.000 mW/cm² sorgen für eine vollständige Aushärtung im Millisekunden-Bereich. Eine  Leistungsregelung ist zwischen 15% und 100% möglich.


Hönle auf der Labelexpo: Halle 8, Stand A54
stats