Abschlussbericht
Pack Print International erneut ein voller Erfolg

Dienstag, 10. Oktober 2017 Die Pack Print International (PPI) verzeichnete in diesem Jahr einen neuen Rekord mit 17.452 Besuchern aus 59 Ländern und unterschiedlichsten Branchen. Mit 300 Ausstellern aus 25 Nationen, darunter Länderbeteiligungen aus Deutschland, Taiwan, China, Thailand und zum ersten Mal auch Singapur, war die 6. International Packaging and Printing Exhibition for Asia, ein voller Erfolg.

© Foto: Messe Düsseldorf
Vom 20. bis 23. September präsentierten sich Marktführer und Brands aus aller Welt sowie einige der führenden lokalen Hersteller auf dem Gelände des Bangkok International Trade & Exhibition Centre (BITEC). Im Vordergrund standen die Zukunftsthemen Packaging und Printing 4.0.

Vielfältige Besucher

Ein Besucherzuwachs von 20 Prozent gegenüber der Veranstaltung 2015, eine starke Beteiligung internationaler Delegationen mit Besuchern aus China, Indien, Indonesien, Myanmar, Taiwan und Vietnam sowie Besuche von 48 regionalen Druck- und Verpackungskonzernen. Die Besucherstruktur reichte in diesem Jahr von Einzelhändlern, Kreativ-Agenturen sowie Herstellern von Etiketten und Wellpappe bis zu verschiedenen Anwenderbranchen wie Kosmetik, Lebensmittel- und Getränkeproduktion oder Pharmazeutika.

Fortführung der Partnerschaft

Während der laufenden Veranstaltung bestätigten die gemeinsamen Veranstalter Thai Packaging Association, Thai Printing Association und Messe Düsseldorf Asia ihre weitere Zusammenarbeit und unterzeichneten eine Verlängerung der Partnerschaftsvereinbarung. Sabine Geldermann, Global Head Printing Technologies bei der Messe Düsseldorf, erklärte: „Wir freuen uns sehr, diese erfolgreiche Fachmesse weiter zu unterstützen und die Partnerschaft mit den beteiligten Fachverbänden fortzuführen.
 © Foto: Messe Düsseldorf

Erfolgreiche Geschäftsabschlüsse

Die Pack Print International 2017 verzeichnete vor Ort erfolgreiche Geschäftsabschlüsse für Maschinen und Anlagen mit Unternehmen wie BPS United, Cyber SM, Fujifilm, Guangzhou Yue An Import & Export, HP, Sansin und Wanjin Trading. Vor allem HP Inc. kündigte sechs neue Geschäftsabschlüsse in Thailand für seine Indigound Latex-Produktreihen an. Dazu gehörte die Installation der ersten zwei Indigo 20000 Einheiten und einer Latex 3600 in Südostasien.

Umfassendes Informationsprogramm
Parallel veranstaltete Konferenzen, Seminare und Foren, an denen über 800 Branchenprofis und Experten teilnahmen, haben während der viertägigen Laufzeit aufschlussreiche Marktdaten und Trendentwicklungen in der Druck- und Verpackungsbranche aufgezeigt. Zu den Sessions, die von Experten aus internationalen und lokalen Branchenorganisationen geleitetet wurden, gehörte auch die Save Food Konferenz, die von der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) organisiert wurde. Sie vermittelte den Teilnehmern Wissen, bietet Möglichkeiten zum Austausch, Brancheneinblicke und die Beteiligung an aktuellen Diskussionen.

Ein Wiedersehen im Jahr 2019
Die nächste Veranstaltung der Pack Print International findet vom 18. bis 21. September 2019 im Bitec, Bangkok, statt. Wissen, bietet Möglichkeiten zum Austausch, Brancheneinblicke und die Beteiligung an aktuellen Diskussionen.



stats