Produktivität steigern mit Anti-Sloshing
Flüssigkeiten ohne Verschütten schneller transportieren

Donnerstag, 10. August 2017 Flüssigkeiten schnell und ohne Verschütten zu transportieren ist nun mit dem industriellen Transportsystem von B&R ganz einfach möglich mit Supertrak, der Anti-Sloshing-Technologie.

SuperTrak unterstützt die Anti-Sloshing-Technologie, welche Oberflächenschwingungen von Flüssigkeiten unterdrückt und so verhindert, dass das Material beim Transport verschüttet wird.
© Foto: B&R
SuperTrak unterstützt die Anti-Sloshing-Technologie, welche Oberflächenschwingungen von Flüssigkeiten unterdrückt und so verhindert, dass das Material beim Transport verschüttet wird.
Die Anti-Sloshing-Technologie unterdrückt Schwingungen der freien Oberfläche von Flüssigkeiten und verhindert so, dass das Material beim Transport aus Behältern herausschwappt.

Kein Verschütten aus offenen Behältern

Sloshing beschreibt das Bewegungsverhalten von Flüssigkeiten in Gefäßen, die bewegt werden. Das Aufschaukeln der Flüssigkeit wird durch spezielle Bewegungsprofile des flexiblen Transportsystems gezielt unterbunden. Somit wird die Flüssigkeit während der Beförderung ausbalanciert. Stillstandszeiten werden minimiert und ein erhöhter Durchsatz bei der Handhabung von offenen Behältern gewährleistet.

Höhere Produktionsgeschwindigkeit

Die Minimierung der Oberflächenschwingung von Flüssigkeiten ist vor allem in der Verpackungsindustrie von großer Bedeutung. Je geringer die Schwingungen der Flüssigkeiten gehalten werden, desto schneller können die Produkte transportiert werden. Durch das spezielle Verfahren der Anti-Sloshing-Technologie wird zudem verhindert, dass Luftblasen in die Flüssigkeit eingezogen werden und es daher zu Schaumbildung kommt. Stillstandszeiten, die zur Beruhigung der Flüssigkeit benötigt werden, werden drastisch reduziert, oder entfallen vollständig. Dadurch steigt die Produktivität der Verpackungslinie.



stats