Interpack 2017
Produktkontrolle in 3D

Freitag, 24. März 2017 Scanware präsentiert diverse Track & Trace-Lösungen sowie den Lynx-Spectra 3D – ein hochauflösendes, lasergestütztes Bildverarbeitungssystem zur 3D-Kontrolle der Geometrie von Folie, Tabletten und Kapseln auf unerwünschte Verformungen.

Lynx-Spectra 3D
© Foto: Scanware
Lynx-Spectra 3D
Neben der im letzten Jahr weiterentwickelten Kombi-Station Lynx-Capa MV+TE zur Bedruckung und Kontrolle, sowie Versiegelung von Falschachteln werden eine Case Inspection, zur Kontrolle einer Vielzahl von Druckbildern, und eine mobile Basiseinheit, zur Aggregation und Deaggregation von Verpackungseinheiten, vorgestellt. Bereits bei den ersten Kunden im Einsatz – der Linienmanager Lynx-Impera, der zu den neusten Angeboten im Portfolio des bickenbacher Unternehmens gehört.

Alle Produkte zeichnen sich durch ihre Modularität und eine vereinheitlichte Menüstruktur aus, was sie jederzeit aufrüstbar und einfach zu bedienen macht.
Lynx-Capa MV+TE © Foto: Scanware
Lynx-Capa MV+TE

Halle 15, Stand A56

stats