Multivac auf der Fruit Logistica
Für ein Optimum an Frische und Haltbarkeit

Mittwoch, 22. November 2017 Auf der Fruit Logistica 2018 können sich Erzeuger, Verpacker sowie Groß- und Einzelhandelsunternehmen umfassend über geeignete Verpackungstechnologien für ihren individuellen Bedarf informieren. Auf dem Multivac Stand stehen effiziente und wirtschaftliche Verpackungslösungen im Mittelpunkt, die zur Verlängerung der Haltbarkeit von frischen Lebensmitteln beitragen.

Der neue Traysealer G 700 von Multivac
© Foto: Multivac
Der neue Traysealer G 700 von Multivac
Zu den gezeigten Exponaten zählt unter anderem der G 700, ein leistungsfähiger Traysealer für das Verpacken von Fertiggerichten, Snacks, Gemüse sowie Fresh-Cut-Produkten aller Art. Durch den Einsatz einer innovativen Begasungstechnologie können auch empfindliche Produkte, Produkte mit bröseligen Bestandteilen sowie Lebensmittel, die heiß abgefüllt werden, schonend und sicher unter MAP verpackt werden. Der G 700 bietet eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Verarbeitung unterschiedlicher Trayformate, einen hohen Ausstoß und eine maximale Wirtschaftlichkeit.

In Abhängigkeit der zu verpackenden Produkte können auf dem G 700 Trayverpackungen mit und ohne Atmosphärenaustausch hergestellt werden. Bei der Verpackung ohne Atmosphärenaustausch können bis zu 18 Takte pro Minute erreicht werden, bei der Verpackung mit Atmosphärentausch sind es bis zu 15 Takte pro Minute.

Auf der Messe wird der G 700 mit einer Perforiereinrichtung zur Herstellung von Freshsafe-Packungen zu sehen sein. Diese ermöglicht es, Standard-Oberfolie während des Verpackungsprozesses zu perforieren und damit eine Gleichgewichtsatmosphäre (EMAP) im Innern der Packung herzustellen. Dadurch bleiben Obst, Gemüse und Salate ohne den Einsatz von Konservierungsstoffen längere Zeit frisch.


stats