Fairfix mit Produktinfo zu Logimat und Interpack 2017
Neues Container-Stausystem

Montag, 06. Februar 2017 Als holztechnischer Fachbetrieb hat die Fairfix GmbH, Pleiskirchen, vor Kurzem das Corfex-System auf den Markt gebracht, das speziell für die Verladung von Stückgut in Seefrachtcontainer entwickelt wurde. Der Logistikbranche wird es erstmals auf der diesjährigen Logimat präsentiert.

Montage von Corfex-Querriegeln
© Foto: Fairfix GmbH
Montage von Corfex-Querriegeln
Das patentierte, hinsichtlich seiner ausgezeichneten Festigkeitseigenschaften bzw. Belastungsgrenzen durch das Dortmunder Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik getestete Container-Stausystem kann sowohl zur Bildung von Lade-Ebenen wie auch als Anschlag- oder Rückhaltesystem vor und hinter der Ladung eingesetzt werden. Es besteht aus zwei Komponenten, die als vertikale Stützen und horizontale Riegel dienen und – werkzeuglos einzeln oder mehrfach übereinander angeordnet montiert – im Fortschritt der Beladung eine flexible Einteilung sowie eine optimale Ausnutzung des Container-Innenraums ermöglichen. Die Stützen sind aus Oriented Strand Board (OSB/3), die Querriegel aus Vollholz gemäß IPPC-Standard ISPM Nr. 15 gefertigt.

Corfex ist generell in allen Laderäumen mit Trapezblechwänden einsetzbar. Standardmäßig steht ein Programm aus 17 Stützen- und vier Querriegeltypen zur Verfügung, aus dessen Kombination und flexibler Nutzung sich mehr als 200 unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Ergänzend wird Zubehör offeriert. Neben 12, 15 oder 18 mm dicken OSB-Platten, die als Flächenabdeckungen mit den Querriegeln verschraubt werden können, gibt es als Neuheit nun Einlegebretter, mit denen die Querverladung von Standardpaletten erfolgen kann. Durch den fixen Abstand der Querriegel müssen die Palettenkufen nicht immer zwangsläufig aufliegen.

Das übrige Sortiment des oberbayerischen Unternehmens beinhaltet u.a. aus OSB-Platten produzierte Systemverpackungskisten, die unter dem Markennamen Fastfix in verschiedensten Materialstärken und Abmessungen, auch mit Unterbauten für zwei- und vierseitiges Unterfahren, lieferbar sind. Zur Ein- oder Mehrwegnutzung konzipiert, werden sie platzsparend zur problemlosen Selbstmontage in zerlegtem Zustand geliefert. Das Standardprogramm umfasst alle branchenüblichen, für LKW- oder Containertransport optimierten Behältermaße. Auf Anfrage werden Individualmaße bzw. Sonderlösungen ab Stückzahl Eins realisiert.

Halle 6, Stand A 68
stats