Neue Etikettiermaschine auf der Labelexpo
Epson präsentiert das neueste Modell der Sure Press L-4533A(W)

Donnerstag, 07. September 2017 Epson stellt mit der Sure Press L-4533A(W) den Nachfolger seiner industriellen Etikettendruckmaschine Sure Press L-4033A(W) vor. Das neue Modell bietet eine Reihe Vorzüge wie höhere Produktivität, gesteigerte Zuverlässigkeit und geringere Wartung. Die Epson Sure Press L-4533A(W) Druckmaschinen wurden für Hersteller kleinerer bis mittelgroßer Auflagen von Etiketten entwickelt.

Der neueste Zuwachs der Sure Press-Serie: Die L-4533A
© Foto: Epson
Der neueste Zuwachs der Sure Press-Serie: Die L-4533A
Die Sure Press finden ihre Anwendung aber auch bei Druckdienstleistern, die ihr Angebot im Bereich Etikettierung und Verpackung diversifizieren möchten. Die neue Sure Press wird erstmals auf dem Epson Stand der Labelexpo Europe in Brüssel (Brüssel Expo, 25.9. – 28.9., Halle 9 Stand A50) vorgestellt und ist ab September verfügbar. Auf der Messe zeigt Epson auf seinem über 400m² großen Stand neben den neuen Maschinen der Sure Press L-4533A(W) Serie ebenfalls sein UV-Modell L-6034VW sowie ein breites Portfolio an Color Works, Label Works und auch Sure Color SC-S- und SC-P-Maschinen.

Die neue Epson Sure Press L-4533A(W) Etikettendruckmaschine ermöglicht die einfache Einrichtung einer Produktionslinie zur Herstellung kleiner bis mittelgroßer Auflagen kommerzieller Etiketten auf einer Vielzahl an Materialien. Damit bedienen Anwender ein breites Angebotsspektrum und können zudem schnell zwischen unterschiedlichen Aufträgen wechseln. Die neue Sure Press L-4533A(W) Serie ermöglicht dank ihrer nochmals gesteigerten Druckqualität eine schnelle und flexible Verarbeitung variierender Daten. Dabei läuft die Maschine weitgehend autonom und ist hochgradig automatisiert.

Schneller und flexibler

Frank Schenk, Leiter der Abteilung Professional Graphics und Industrial Printing der Epson Deutschland GmbH, erläutert: „Seit Vorstellung der vorhergehenden Sure Press haben wir eng mit unseren Kunden zusammengearbeitet, um ihre Ideen in die Entwicklung der neuen Maschine zu implementieren. Die neue L-4533A(W) entspricht diesen Anforderungen aufgrund der Weiterentwicklung der Epson Drucktechnologie, um schneller, flexibler und gesteigerter Qualität zu produzieren. Dies ermöglicht unsere Kunden, eine noch größere Palette Anwendungen abzudecken.“

Die neue Sure Press L-4533A(W) nutzt das Sure Press AQ-Tintenset mit einer grünen und einer orangenen Tinte. Dies erweitert den Farbraum der Maschine und ermöglicht daher die Adressierung weitere Anwendungen. Die AQ-Tinten sind wasserbasierend, sodass bei Betrieb und Einrichtung der Sure Press keine Anlagen zur aufwändigen Entsorgung von Chemikalien benötigt werden. Das macht die Maschine auch zu einer umweltfreundlichen Lösung.
stats