Labelexpo Europe 2017
Digitale Entwicklungen des Etiketten- und Verpackungsdrucks von HP

Mittwoch, 19. Juli 2017 HP wird neue Technologien und Lösungen präsentieren, die die digitale Entwicklung des Etiketten- und Verpackungsdrucks weiter vorantreiben werden.

© Foto: HP
Auf dem 2.400 qm großen Stand zeigt das Unternehmen unter anderem:
  • mit HP Indigo das branchenweit größte Portfolio an Etiketten- und Verpackungsdruckmaschinen, einschließlich der marktverändernden GEM Technologie
  • die HP Indigo 8000 Digital Press, die branchenweit produktivste Schmalbahndruckmaschine
  • die HP Indigo 20000 Digital Press, die neue Möglichkeiten beim Druck von flexiblen Verpackungen, Etiketten oder Sleeves aus Folie und Papier bietet und in Kombination mit HP Indigo Pack Ready Lamination eine End-to-End Verpackung ermöglicht
  • mit HP Indigo Pack Ready Coating eine weitere Lösung im Pack Ready Ecosystem, die die Produktion von leistungsintensiven Anwendungen wie Retort-Beuteln unterstützt.

Darüber hinaus erhalten Besucher der Messe einen Einblick in aktuelle und zukünftige innovative Entwicklungen im Bereich der HP Druckfarben, u.a. HP Indigo ElectroInk Silver, sowie fluoreszierend Grün, Gelb und Orange, Premium Weiß, Weiß für Sleeves und lichtbeständige Farben.

Zudem werden Lösungen zur Cloud-basierenden Workflowoptimierung mit HP PrintOS präsentiert, oder HP SmartStream Mosaic 3.0, die Technologie für variable Daten, die zum Erfolg der Amarula-Kampagne mit 400.000 einzigartigen Etiketten führte. Zum Schutz von Marken und Produktidentifikation sind neueste Technolgien von HP auf der Messe zu sehen.

Im Rahmen eines In-Store Erlebnisses zeigen Partner von HP Desktop-Etikettiersysteme. Zu den weiteren Highlights zählen eine interaktive Show sowie Kundenbeispiele aus der ganzen Welt.


HP auf der Labelexpo: Halle 5, Patio


stats