Abfälle minimieren
Palcut planiert und steigert Produktivität weiter

Dienstag, 16. Januar 2018 Palcut stellt das Glättungsmodul für den Bogendispenser vor. Der Palcut Smoother glättet das Papier so effizient, dass die gesamte Rolle verwendet werden kann. Er erhöht die Produktivität, minimiert den Papierverbrauch und reduziert den Stillstand sowie Papierabfall.

Vergleich von Bogendispensern mit und ohne Smoother-Funktion. Das Bild zeigt, dass der Bogen vollständig flach bleibt, nachdem er durch den Palcut Smoother gegangen ist.
© Foto: Palcut A/S
Vergleich von Bogendispensern mit und ohne Smoother-Funktion. Das Bild zeigt, dass der Bogen vollständig flach bleibt, nachdem er durch den Palcut Smoother gegangen ist.
Palcut stellt das Glättungsmodul für den Bogendispenser vor. Der Palcut Smoother glättet das Papier so effizient, dass ab sofort die gesamte Rolle verwendet werden kann. Er erhöht die Produktivität, minimiert den Papierverbrauch und reduziert den Stillstand sowie Papierabfall.

Glatte Folien minimieren den Abfall

Palcut bietet mit dem vollautomatischen Bogendispenser eine Glättungslösung an, welche dieses Problem umgeht. Palcut Smoother hat sich besonders in Industrien bewährt, die Zwischenschichten in extra starken Papierqualitäten verwenden, wie zum Beispiel beim Stapeln von Quellwasser auf Paletten.

Palcut Smoother ist eine patentierte Lösung, die Spannungen in Papierqualitäten ab 250 g/m² entgegenwirkt. Mit dieser Lösung liegen die geschnittenen Blätter flach auf dem Sammeltisch, bereit für den Packroboter. Dies ermöglicht die Nutzung des gesamten Papiers auf der Rolle und reduziert den Abfall um 4-7 %, je nach Grammatur des Papiers.

"Mit Palcut Smoother wird das gesamte Papier auf der Rolle für Zwischenlagenbögen verwendet. Es reduziert die Umweltbelastung und erhöht gleichzeitig die Produktivität der Verpackungslinie", sagt Lars Østergaard Jonasen, Produktmanager bei Palcut A/S.

Das Palcut Smoother Modul kann zusammen mit neuen Palcut Bogendispensern bestellt oder in bereits bestehenden Palcut Systemen implementiert werden. Die Lösung wurde unter anderem bereits bei der dänischen Aqua d'Or, eine Tochter der Danone-Gruppe, und dem norwegischen Petpack Drikker installiert.

stats