RLC Packaging Group steigert Umsatz
Wandel zum digital vernetzten Unternehmen

Montag, 10. April 2017 Maßnahmen zur Leistungssteigerung und Produktivitätserhöhung begleiten eine positive Entwicklung in 2016. 240,5 Millionen Euro erwirtschaftete die Unternehmensgruppe an ihren acht Standorten in Deutschland, Polen und der Schweiz.

Geschäftsleitung RLC Packaging Group: Prof. Dr. Frank Ohle, Stephan Bestehorn und Hans-Christian Bestehorn (von links nach rechts). Bis zum Jahr 2021 strebt die Unternehmensgruppe einen Umsatz von rund 300 Millionen Euro an.
© Foto: Rlc Packaging Group
Geschäftsleitung RLC Packaging Group: Prof. Dr. Frank Ohle, Stephan Bestehorn und Hans-Christian Bestehorn (von links nach rechts). Bis zum Jahr 2021 strebt die Unternehmensgruppe einen Umsatz von rund 300 Millionen Euro an.
Im selben Zeitraum wurden etwa 105.000 Tonnen Karton für Verpackungslösungen verarbeitet. Für 2017 plant RLC aktuell, rund 14 Millionen Euro an verschiedenen Standorten zu ...
Dieses Angebot ist nur registrierten Nutzern zugänglich.
Jetzt kostenlos registrieren, um den gesamten Artikel lesen zu können!
Kostenlos Registrieren
Login für registrierte Nutzer
stats