Drinktec 2017
Füllen von flüssigen und pastösen Produkten durch den Spout mit SN

Mittwoch, 02. August 2017 SN Deutsche Beutelpack-Technik produziert maßgefertigte Form-, Füll- und Verschließmaschi-nen (FFS), sowie Füll- und Verschließmaschinen (FS) für nahezu alle Beutelformen, Füllgüter und Ausbringmengen. Am Standort Wipperfürth bei Köln entwickeln über 250 Mitarbeiter/innen die innovativen Anlagen für die Lebensmittel-, Getränke-, Tiernahrungs- und Saatgut-Industrie, sowie für Haushalts-, Kosmetik- und Pharmaprodukte.

Neuentwicklung: Spout Filler SF 400
© Foto: SN Maschinenbau
Neuentwicklung: Spout Filler SF 400
Die weltweit wachsende Zahl für Portionspackungen mit Ausgießer, im deutschsprachigen Raum auch unter dem Namen „Quetschbeutel“ bekannt, beflügelt die Maschinenhersteller zur ständi-gen Weiterentwicklung ihres Portfolios.

Unter dem Entwicklungsnamen SF 400 entstand 2017 ein Beutelfüller der neuesten Generation bei SN Maschinenbau. Mit einer maximalen Ausbringleistung von 240 Beuteln pro Minute gibt SN erneut einen Benchmark in der Branche vor.

SN Deutsche Beutelpack-Technik hat bei der Entwicklung verschiedene erfolgreich genutzte Systeme zu diesem neuen und hochflexiblen Maschinenkonzept vereint. Vorgefertigte Beutel werden durch den Spout gefüllt und danach verschlossen. Die Beutel dafür sind am Markt frei verfügbar, können aber auch auf einer eigens dafür gebauten Beutelherstellmaschine aus dem Hause SN hergestellt werden. Beide Maschinen sind einfach miteinander kombinierbar, wodurch der Kunde eine komplette Produktionslinie „aus einer Hand“ erhält, die die Vorteile einer FS Maschine mit den Kostenvorteilen der FFS Maschinen vereint.

Während bisher in der Branche häufig zwischen Füll- und Verschließmaschine (FS) sowie Form-, Füll- und Verschließmaschine (FFS) unterschieden wurde, bietet SN hier die Möglichkeit, vorgefertigte Standbodenbeutel mit Wiederverschluss zu verarbeiten (FS) aber auch auf einfachste Weise die Beutelherstellung im eigenen Haus zu integrieren. Die vorgefertigten Beutel sind unabhängig vom System am Markt frei erhältlich, der SN Beutelherstellteil kann jederzeit separat angeschafft und nachgerüstet werden. Ebenso liefert SN die Beutelherstellmaschinen für bestehende FS-Füller. Durch diese Trennung kann auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Industrie bei der Beutelherstellung und beim Abfüllen optimal reagiert werden.

Vorteile auf einen Blick:
  • Kompakte Bauweise
  • Anspruchsvolles hygienisches Design
  • Leichte Zugänglichkeit der Dosierungen für Produkt und Schraubverschlüsse
  • Hygienischer Füllbereich dank vollständiger Abgeschlossenheit
  • Beutelzuführung über Schienen oder über Beutelherstellmaschine
  • Clou: Beutelherstellung und -befüllung in unterschiedlichen Räumen möglich
  • höchste Flexibilität
SN Maschinenbau auf der Drinktec: Halle A2, Stand-Nr. 500
stats