Bedarfsgerechte Verpackungslösungen
Multivac auf der Fruit Logistica

Mittwoch, 28. Dezember 2016 Auf der Fruit Logistica 2017 in Berlin informiert Multivac in Halle 3.1 an Stand D04 über effiziente und sichere Verpackungslösungen zur Verlängerung der Haltbarkeit von frischem Obst, Gemüse, Salaten sowie den im Trend liegenden Convenience-Gerichten und Fresh Cut-Produkten. Im Blickpunkt stehen geeignete Verpackungstechnologien wie auch bedarfsgerechte Verpackungsmaschinen für Erzeuger, Verpacker und den Groß- bzw. Einzelhandel.

FreshSafe Verpackungen
© Foto: Multivac
FreshSafe Verpackungen
Mit der Tiefziehverpackungsmaschine R 105 bietet Multivac ein Einstiegsmodell für die Herstellung von MAP- und Vakuumpackungen, das auf der Messe mit einer Perforiereinrichtung zur Herstellung von FreshSAFE-Packungen gezeigt wird. Durch dieses Verpackungskonzept bleiben Obst, Gemüse und Salate ohne Einsatz von Konservierungsstoffen längere Zeit frisch, da während des Verpackungsprozesses die Standard-Oberfolie gemäß den Anforderungen des Produktes perforiert und im Innern der Packung eine Gleichgewichtsatmosphäre (EMAP) hergestellt wird.

Für das flexible Verpacken von Früchten und rohen oder verarbeiteten Gemüsesorten mit hohem Produktüberstand präsentiert Multivac den vollautomatischen Traysealer T 300 H. Das Kompaktmodell ist für kleine und mittlere Chargen konzipiert und kann mehrspurig ausgelegt werden. Elektrische Antriebssysteme für den Traytransport, das Hubwerk und ein Folienrestwickler sorgen für eine energieeffiziente Arbeitsweise.

Daneben ist in Berlin auch der halbautomatische Traysealer T 250 zu sehen. Das platzsparende Modell lässt sich dank fahrbarer Rollen flexibel einsetzen und bietet mit variabler Werkzeugauslegung, automatischer Trayschublade, präzisen Schneidsystemen für Inside- und Outside-Cut sowie einer integrierbaren Vakuumpumpe eine Vielzahl individueller Aus-stattungsoptionen.

stats