Logistik- und Wissenschaftsforum Hamburg 2017
Prozess- und Produktinnovationen als Zukunftsmodelle

Dienstag, 18. April 2017 Innovationen und Trends im Rahmen von Industrie 4.0 Entwicklungen werden auf dem „Logistik- und Wissenschaftsforum Hamburg“, einer gemeinsamen Veranstaltung der Hamburger Logistik Institut GmbH, der Logistik-Initiative Hamburg e.V., dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg und Hamburg Aviation e.V., am 18. Mai 2017 in den Fokus gerückt.

Schwerpunktthemen im Kontext von Industrie 4.0: Technologien & Prozesse, Kommunikations- und Informationstechnologie und Personal.
© Foto: Hamburger Logistik Institut GmbH
Schwerpunktthemen im Kontext von Industrie 4.0: Technologien & Prozesse, Kommunikations- und Informationstechnologie und Personal.
Unter dem Leitgedanken „Prozess- und Produktinnovationen als Zukunftsmodelle von Industrie 4.0“, stellen namhafte Hersteller, Dienstleister, Institute und Anwender der Branche praxisnah innovative Technologien, Konzepte, Lösungen und Trends der Logistik im Kontext von Industrie 4.0 auf dem Innovationscampus dar. 

Parallel finden in zwei Knowledge-Foren ausgewählte Fachvorträge aus Praxis und Wissenschaft zu den Schwerpunktthemen und aktuellen Business Cases statt. Wir freuen uns sehr, dass die Zweite Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Frau Katharina Fegebank in diesem Jahr das Forum eröffnen wird.

Das volle Programm finden Sie hier!
stats