Verpackung in der digitalen Welt
Zweiter Stuttgarter Verpackungsdiskurs - save the date!

Montag, 12. Juni 2017 Die Digitalisierung unserer Lebenswelt ist ein in allen Lebenssituationen spürbarer Megatrend. Digitalisierung verändert dabei nicht nur technologisch die an Verpackungen gestellten Anforderungen, sondern beeinflusst über den Wandel des Konsumentenverhaltens grundsätzlich und tiefgreifend die Wahrnehmung und Präferenz von Produkten und Marken.

Der 2. Verpackungsdiskurs findet am 06. Oktober 2017 statt. Es geht um das Thema „Verpackung in der digitalen Welt“.
© Foto: agsandrew / Fotolia
Der 2. Verpackungsdiskurs findet am 06. Oktober 2017 statt. Es geht um das Thema „Verpackung in der digitalen Welt“.
Mit der letztjährigen Auftaktveranstaltung beim ersten Stuttgarter Verpackungsdiskurs wurden einzelne relevante Fragestellungen diskutiert und identifiziert. Im vergangenen Jahr haben die Studierenden der Hochschule der Medien diese Fragestellungen in den Fokus gestellt.

Im Rahmen des zweiten Stuttgarter Verpackungsdiskurs, der am 06. Oktober 2017 in der Hochschule der Medien in Stuttgart stattfindet, soll nun die Auseinandersetzung mit dem Thema „Verpackung in der digitalen Welt“ vertieft werden. Die Veranstaltung ist thematisch in zwei Schwerpunkte gegliedert: E-Commerce und Fälschungssicherheit.

Im Rahmen 7-8 ausgewählter Vorträge externer und interner Referenten, Posterpräsentationen studentischer Forschungsarbeiten und Panel-Diskussionen möchten die Studierenden mit den Teilnehmenden im Diskurs bleiben und erste Ergebnisse von Forschungsaktivitäten zum Themenbereich „Verpackung in der digitalen Welt“ vorstellen.

Vorabinformationen:
Flyer 2. Stuttgarter Verpackungsdiskurs der Hochschule für Medien

stats