VVD-Anwenderforum 2017
Selbstlernende Assistenzsysteme für Maschinenbediener

Donnerstag, 27. Juli 2017 Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV präsentiert neue Entwicklungen im Bereich Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik auf dem VVD-Anwenderforum des Fraunhofer IVV Dresden.

Das Bediener-Assistenzsystem des Fraunhofer-Instituts soll sowohl für neue als auch alte Anlagen kompatibel sein.
© Foto: Fraunhofer IVV
Das Bediener-Assistenzsystem des Fraunhofer-Instituts soll sowohl für neue als auch alte Anlagen kompatibel sein.

Das Forum findet unter dem Titel „Bediener-Assistenzsysteme für Verarbeitungsmaschinen – Konzepte & Visionen“ am 26. September 2017 in Dresden statt und richtet sich an Anwender und Hersteller von Verarbeitungs- und Abfüllanlagen. Trotz modernster Technik und Maschinen ist der Mensch aus der Produktion nicht wegzudenken. Damit lange Stillstandzeiten und hohe Ausschussmengen verhindert werden, müssen Produktionsprozesse stabil und effizient gestaltet werden. Dies gelingt in besonderem Maße, wenn die Erfahrung der Anlagenbediener einbezogen wird. Damit dieses Erfahrungswissen allzeit zur Verfügung steht und digital gesammelt werden kann, entwickelt das Fraunhofer IVV Dresden selbstlernende Bediener-Assistenzsysteme.

Ausgestattet mit künstlicher Intelligenz stehen sie jedem Bediener in der Praxis zur Verfügung. Tritt eine Störung auf, schlägt das Assistenzsystem optimale Lösungen aus dem Erfahrungsspeicher anderer Bediener vor, ohne aktiv in den Prozess einzugreifen.

stats