Gut verpackt – weniger retourniert
EHI-Studie zum effizienten Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce

Freitag, 16. Dezember 2016 Die durchschnittliche Retourenquote im Onlinehandel fällt mit insgesamt rund 15 Prozent zwar eher moderat aus, in einzelnen Branchen liegen die Quoten jedoch um ein Vielfaches höher und jede Retoure kommt die Händler mit durchschnittlich rund 10 Euro pro Artikel teuer zu stehen. Entscheidende Maßnahme zur Retourenvermeidung ist für die Händler die Bereitstellung detaillierter Produktinformationen im Netz.

Größte Kostenrtreiber im Retourengeschäft (aus der EHI-Studie “Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce 2016)
© Foto: EHI Retail Institute
Größte Kostenrtreiber im Retourengeschäft (aus der EHI-Studie “Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce 2016)
Optimale Verpackungslösungen, die die Ware auf dem Weg zum Kunden gut schützen, können ebenfalls zur Retourenvermeidung beitragen und haben einen hohen Stellenwert für die ...
Dieses Angebot ist nur registrierten Nutzern zugänglich.
Jetzt kostenlos registrieren, um den gesamten Artikel lesen zu können!
Kostenlos Registrieren
Login für registrierte Nutzer
stats